Das war die Photo+Adventure 2019

Die größte Messe der internationalen Foto-, Film+Video-Branche des Jahres 2019 im deutschsprachigen Raum gab einen umfassenden Überblick über die innovativsten Kreationen und Hightech-Produkte des digitalen Workflows. Begleitet wurde die Photo+Adventure von einem umfangreichen Rahmenprogramm, das wertvolle Inputs zu Fotografie und Reise lieferte.

In der Messehalle B fanden sich alle großen und namhaften Kamerafirmen an deren Ausstellerständen das Produkterlebnis im Vordergrund stand. Zahlreiche Stände des Zubehörhandels und der Tourismusbranche vervollständigten das Erlebnis “Abenteuer Fotografie”.

Nationale und internationale Stars der Foto- und Adventure-Travel-Szene waren im Programm zu finden und lieferten den Besuchern wertvolle Inputs zu Fotografie und Reise. Unter ihnen waren beispielsweise Manfred Baumann bei CEWE, Andreas H. Bitesnich, Heinz Zak, Joachim Bergauer, Fabio Antenore, Lukas Beck und viele mehr.

Im umfangreichen Rahmenprogramm fanden wie jedes Jahr zahlreiche Seminare, Workshops, Live-Shootings und Fotowalks statt, bei denen die eigenen Kenntnisse erweitert und vertieft werden konnten. Wissenswertes und die Möglichkeit den Profis der Foto- und Adventure-Travel-Szene über die Schulter zu schauen, gab es bei über 70 Vorträgen zu den Themen Fotografie, Reise und Naturerlebnis.

Außergewöhnliche Fotoausstellungen erlaubten zusätzlich einen vielfältigen Einblick in zeitgenössische Fotografie und im Film+Video Bereich kamen Gäste mit internationalem Niveau zu Wort.

Zusammenfassend war die Photo+Adventure 2019 ein Erfolg, wobei sich Wien immer mehr als ein lebendiger Standort für Fotografie etabliert.

offizieller Link
Photo+Adventure

einige Impressionen:

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.