World Bodypainting Festival 2018

Vom 12. bis 14. Juli 2018 fanden die Weltmeisterschaften im Bodypainting in Klagenfurt am Wörthersee statt. Seit 1998 findet die Weltmeisterschaft der besten Körpermaler bereits in Kärtnen statt. Auch in diesem Jahr waren wieder Künstler aus bis zu 50 Nationen vertreten, um mit ihren Kreationen die Besucher zum Staunen, Nachdenken und natürlich auch Lachen zu bringen. Ein Erlebnis für alle Besucher im Open Air Kunstpark “Bodypaint City” und alles abgerundet mit jeder Menge Musik, Shows und guter Laune.  

Das Veranstaltungsgelände befand sich wieder im Herzen von Klagenfurt am Wörthersee im Goethepark, umgeben vom Stadttheater, dem Künstlerhaus und der Stadtgalerie. Auf der Hauptbühne (direkt im Goethepark) fanden nicht nur die Shows (wie zB Fashionshow, Präsentationen der einzelnen Kategorien, etc) sondern auch zahlreiche Top-Musikacts statt, wie beispielsweise Culcha Candela / Camo & Krooked| DaxtaMc| MIA. | Lemo | DJANGO 3000 | Gudrun von Laxenburg | elektro guzzi | WENDJA| Roy de Roy | Matt Emulsion & Force UK Crew | Mighty Mottl | eRoyal und viele weitere mehr.  

Das Highlight der Veranstaltung war natürlich die „Weltmeisterschaft in Body- und Facepainting“. In nicht weniger als 12 Kategorien wurden Preise vergeben. Die Kategorien unterteilten sich in drei Bereiche. Bei den sechs World Awards ging es um unterschiedliche Techniken. Bei den Special Awards stand das Make-up im Vordergrund und dann gab es noch den Amateur Awards.  

Eine tolle Veranstaltung und ein wahres Publikumsmagnet. Das Team vom Sport-Photo freut sich bereits auf die Veranstaltung 2019!  

Offizieller Link:
World Bodypainting Festival

Anbei einige Impressionen von Peter Sonnleitner:

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.