Beach Volleyball EM Tag 3

Clemens Doppler und Alex Horst gaben sich auch in ihrem zweiten Gruppenspiel bei der CEV A1 Beach Volleyball EM presented by Swatch auf dem Center Court keine Blöße – 2:0 (20, 17) gegen die Italiener Caminati / Rossi in 36 Minuten. Mit Volldampf in Richtung Medaillen – am Freitag um 13 Uhr kann sich Österreichs Top-Team, Nr. 5 der Weltrangliste, im Spiel gegen Kadziola / Szalankiewicz aus Polen bereits den Platz im Achtelfinale sichern.

“Es war eine Herausforderung für uns”, so Clemens  Doppler, “wir kannten die Gegner nicht”. Alex Horst staunte – trotz kühler Bedingungen – wieder einmal über die Wahnsinnsstimmung im randvollen Stadion. “Einzigartig! So etwas gibt es nur in Klagenfurt!” Wenn ab Freitag die Sonne scheint, ist eine weitere Steigerung drin. Findet auch Sara Montagnolli: “Sie haben brav gespielt, aber noch nicht befreit!”

Anerkennung fanden in den Augen von Österreichs ehemaliger Spitzenspielerin ihre einstige Partnerin Babsi Hansel und Steffi Schwaiger: “Jetzt zählen sie zum erweiterten Kreis der Medaillenanwärter”, sagte Sara nach dem souveränen 2:0 gegen die Russinnen Birlova / Ukolova, die Klagenfurt-Siegerinnen von 2012. Als Gruppensieger stiegen Hansel/Schwaiger ins Achtelfinale (Center Court, 11 Uhr) auf, in dem es um ein Haar zum Österreicherinnen-Duell gekommen wäre…

… wenn Katharina Schützenhofer und Lena Plesiutschnig nicht die Riesenchance aus der Hand gegeben hätten. Der Jammer war groß, nach dem 1:2 (-19, 12, -13) gegen die Schweizerinnen Goricanec / Hüberli. An der eigenen Nervosität gescheitert, urteilte Sara Montagnolli, die sich gleichzeitig über ein Team wunderte, das in Klagenfurt zum ersten Mal gemeinsam auftritt und mit nur einem Sieg in die Top  Ten einzog!

Conny Rimser und Nadine Strauss hatten als Gruppendritte die Zwischenrunde erreicht. Ihre deutschen Gegnerinnen Borger / Büthe mussten wegen einer Verletzung das Handtuch werfen. Somit spielen Rimser / Strauss am Freitag (Center Court, 10 Uhr) gegen die Polinnen Kolosinska / Brzostek um einen Platz im Viertelfinale.

Impressionen / Fotos © Gerd Schifferl

Das könnte Ihnen auch gefallen ...

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.