World RX of Hockenheim

Das zweite Saisonrennen der „FIA World Rallycross Championship“ wurde im Rahmen des DTM-Auftaktwochenendes ausgetragen und den Sieg holte sich der Schwede „Mattias Ekström #5“ vor seinem Teamkollegen „Toomas Heikkinen #57“ und Youtube- & Gymkhana-Star „Ken Block #43“.

Matthias Ekström hatte an diesem Wochenende eine Doppelbelastung, denn er startete nicht nur mit seinem eigenen Team beim World RX, sondern auch beim DTM-Auftakt. Hut ab vor dieser beachtlichen Leistung!

Das österreichische „World RX Team Austria“ erlebte Höhen und Tiefen beim World RX of Hockenheim. Der Ford Fiesta von Max Pucher konnte leider nicht rechtzeitig vor dem ersten Vorlauf fertiggestellt werden und somit war ein Start nicht möglich. Janis Baumanis lieferte eine beeindruckende Leistung und konnte sich bis ins Semifinale vorkämpfen und wertvolle Punkte für die Meisterschaft holen.

Stand nach zwei von 12 Saisonrennen:

Petter Solberg – 48 Punkte
Matthias Ekström – 48 Punkte
Toomas Heikkinen – 45 Punkte
Johan Kristoffersson – 39 Punkte
Robin Larsson – 34 Punkte

Das nächste Rennen geht bereits am kommenden Wochenende in Belgien – „World RX of Belgium“ – über die Bühne.

Link: FIA World Rallycross Championship

Impressionen / Fotos © Gerd Schifferl

 

Das könnte Ihnen auch gefallen ...