Nick Goepper (USA) gewinnt Red Bull PlayStreets

Der US-Amerikaner „Nick Goepper“ gewinnt bei seiner vierten Teilnahme die „Red Bull PlayStreets 2019“ in Bad Gastein.  

Er setzte sich in einem spannenden Finale gegen den Vorjahressieger aus Schweden „Jepser Tjäder“ und „Oscar Wester“, ebenfalls aus Schweden, durch und krönte sich vor knapp 15.000 Zuschauern zum Sieger.  

Ranking:
1. Nick Goepper (USA) – 271 Punkte
2. Jepser Tjäder (SWE) – 266 Punkte
3. Oscar Wester (SWE) – 228 Punkte 

Offizielle Webseite:
Red Bull PlayStreets

Bericht aus dem Jahr 2017 => Red Bull PlayStreets/Sport-Photo

Das könnte Ihnen auch gefallen ...

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.