A1 Major Klagenfurt – Gold für Lettland

Das A1 Major Klagenfurt ist Geschichte: Und in der 21jährigen Erfolgsstory von Österreichs bestem Sportevent wurden wieder neue Kapitel aufgeschlagen. Den Sieg im Herren-Finale holten sich die Letten Aleksandrs Samoilovs und Janis Smedins, die wie Deutschlands Superstars Laura Ludwig und Kira Walkenhorst ihren Klagenfurt-Triumph vom Vorjahr wiederholten.

Die Fans im bis auf den letzten Platz gefüllten Stadion am Kärntner Wörthersee brachten Janis Smedins bereits vor dem großen Finale ein Geburtstagsständchen. Das schönste Geschenk machte sich der Lette freilich selbst. Mit 21:18, 21:18 holten er und sein Partner Aleksandrs „The Lion King“ Samoilovs in nur 37 Minuten gegen die Brasilianer Guto/Saymon den Siegerscheck über US$ 57.000.

„Es ist das erste Mal, dass ich an meinem Geburtstag ein Turnier der FIVB World Tour gewinne. Das ist schon etwas ganz Besonderes“, freute sich Smedins, der obendrein als „smart Player of the Tournament“ ausgezeichnet wurde. „Ein Turnier zu gewinnen, ist immer großartig“, so Samoilovs, „in der Swatch Major Series ist es noch ein Stück besser. Und Klagenfurt macht es zu etwas Außergewöhnlichem.“

Groß war die Freude auch bei Ben Saxton und Chaim Schalk aus Kanada, die wie beim Poreč Major vor wenigen Wochen nach einem hart erkämpften 23:21, 17:21, 15:12 gegen die Polen Losiak/Bryl Rang drei belegten. Chaim Schalk: „Hier nach der in Kroatien wieder eine Medaille zu holen, ist fantastisch für uns und gibt uns für die Olympischen Spiele viel Selbstvertrauen!“

Die Swatch Beach Volleyball Major Series übersiedelt nun nach Rio, wo man nicht nur für das Entertainment bei den Volleyball-Turnieren verantwortlich zeichnet. Man ist auch Partner des Weltverbands im House of Volleyball, einer aufwändig adaptierten Schule an der Copacabana, in unmittelbarer Nähe des Beach Volleyball Stadions. Dort findet am 7. August auch eine Pressekonferenz statt, in der Pläne in Österreich für 2017 bekanntgegeben werden.

Links:
A1 Major Klagenfurt

Impressionen vom Finaltag:

Das könnte Ihnen auch gefallen ...

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.