A1 Major Klagenfurt – Deutscher Triumph am Rekord-Samstag

Wunderbares Siegerbild beim A1 Major Klagenfurt: Laura Ludwig und Kira Walkenhorst holen den US$ 57.000 Siegerscheck und werden von vier Schweizer Damen eingerahmt. Erneut stellt Österreichs Sommerevent Nr.1 alles in den Schatten.

Besser geht es kaum: Die Swatch Beach Volleyball Major Series erlebt beim A1 Major Klagenfurt 2016 ihren programmierten Höhepunkt. Knapp 22.000 Fans stürmten das Gelände am Finaltag der Damen. Sie erlebten einzigartige Beach Volleyball-Thriller und großartiges Entertainment.

An Laura Ludwig und Kira Walkenhorst freilich führte wie im vergangenen Jahr bei der Europameisterschaft auch diesmal kein Weg vorbei. Die deutschen Superstars wiederholten ihren Triumph am Wörthersee, besiegten im hochklassigen Finale die Schweizerinnen Nadine Zumkehr und Joana Heidrich in 56 Minuten 24:22, 14:21, 15:11 und feierten ihren bereits fünften Saisonsieg.

Auch Bronze ging in die Schweiz. Und es war wohl das Bild des Tages, als nach dem kleinen Finale sowohl die Siegerinnen, Tanja Hüberli und Nina Betschart, als auch die Argentinierinnen Ana Gallay und Georgina Klug im Sand lagen, nach einem wahren Gemetzel. Nach knapp einer Stunde hatten die Schweizerinnen ihren vierten Matchball zum 14:21, 21:14, 22:20 verwandelt.

Vier Nationen und dreieinhalb Olympiapaare in Top 4

Im Halbfinale der Männer stehen sich morgen Teams aus vier Ländern gegenüber. Und die Matches versprechen große Dramatik. Zunächst treffen die Brasilianer Guto/Saymon am Center Court (10:00 Uhr) auf die Polen Bartosz Losiak/Michal Bryl. Bei den bevorstehenden Sommerspielen wird Losiak kommende Woche mit Partner Piotr Kantor antreten, der derzeit am Daumen verletzt ist. Den zweiten Finalplatz machen mit den Kanadiern Ben Saxton/Chaim Schalk und den Letten Aleksandr Samoilovs/Janis Smedins zwei Medaillenkandidaten von Rio untereinander aus.

Sonntag, Center Court:

Herren-Halbfinale:
10:00 Uhr: Losiak/Bryl (POL) – Guto/Saymon (BRA)
11:15 Uhr: Saxton/Schalk (CAN) – Samoilovs/Smedins (LAT)

13:30 Uhr: Spiel um Platz drei
14:50 Uhr: Finale

Links:
A1 Major Klagenfurt

Impressionen vom Samstag:

Das könnte Ihnen auch gefallen ...

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.