Beach Volleyball EM / Licht & Schatten für die österr. Teams

Tag 2 bei der CEV A1 Beach Volleyball EM presented by Swatch / am Tag, als der Regen kam… gingen sechs von acht österreichischen Teams bei der CEV A1 Beach Volleyball EM presented by Swatch baden. Und erwartungsgemäß kristallisierten sich Clemens Doppler und Alex Horst sowie Babsi Hansel und Steffi Schwaiger als die größten Hoffnungen beim Kärntner Heimspiel heraus.

9.100 Fans trotzten dem nicht eben freundlichen Wetter auf die für Klagenfurt am Wörthersee so einzigartige Weise und erzeugten eine Stimmung zum Herzerwärmen. Daher wuchs das eine oder andere rotweißrote Paar am Center Court auch über sich hinaus, zumindest phasenweise – am Ende zu wenig für weitere Überraschungen.

Überragend Clemens Doppler/Alex Horst, die gleich zum Auftakt ihre Anwartschaft auf einen Spitzenplatz eindrucksvoll unter Beweis stellten. „Wir sind auf Medaillenkurs“, urteilte auch Peter Kleinmann, Österreichs Volleyballpräsident, nach dem glatten 2:0 (14, 13) der Nr.5 der Welt gegen die Weißrussen Dziadkou/Kavalenka in 31 Minuten. Im zweiten Gruppenmatch am Donnerstag (Center Court, 13 Uhr) treffen die Österreicher nun auf Caminati/Rossi (ITA).

Viel traut Peter Kleinmann auch Barbara Hansel und Steffi Schwaiger zu, die mit dem 2:0 (18, 19, 31 Minuten) gegen Abalakina/Dabizha (RUS) und ihrem zweiten Sieg die Gruppenphase hinter sich ließen. Am Donnerstag (Center Court, 12 Uhr) geht es für sie gegen Ukolova/Birlova (RUS) um den Gruppensieg und bereits um einen Platz in den Top Ten.

Für Katharina Schützenhöfer/Lena Plesiutschnig (0:2 gegen Meppelink/Van Iersel, NED), Conny Rimser/Nadine Strauss (0:2 gegen Zumkehr/Heidrich, SUI), Bianca Zass/Valerie Teufl (0:2 gegen Forrer/Vergé-Dépré, SUI) gab es indes ebenso wenig zu holen wie für Peter Eglseer/Daniel Müllner (0:2 gegen Brouwer/Meeuwsen, NED) und Xandi Huber/Robin Seidl (0:2 gegen Samoilows/Smedins, LAT). Tobias Winter und Lorenz Petutschnig gewannen beim 1:2 gegen Walkenhorst/Windscheif (GER) immerhin einen Satz.

offizielle Webseite: Beachvolleyball.at

Impressionen / Fotos © Gerd Schifferl

 

Das könnte Ihnen auch gefallen ...

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.