Lavanttal Rallye 2020 verschoben

WeinbergerHolz Lavanttal Rallye 2020 wird terminlich verschoben 

Der Veranstalter der WeinbergerHolz Lavanttal Rallye, geplant vom 17. bis 18. April 2020, hat sich am gestrigen Donnerstag in einer Vorstandssitzung entschlossen, die Veranstaltung wegen des Coronavirus nicht zum vorgesehenen Zeitpunkt durchzuführen, sondern die Rallye zu einem späteren Zeitpunkt im Sommer 2020 auszutragen. Voraussetzung dafür ist natürlich, dass zu diesem Zeitpunkt die derzeit gültigen Verordnungen und außergewöhnlichen Maßnahmen der Bundes- und Landesregierung bereits aufgehoben sind. 

Dazu der Obmann des MSC Lavanttal Horst Werner Nadles:“ Wir als Vorstand sind uns bewusst, dass die Sicherheit und Gesundheit der gesamten Bevölkerung absoluten Vorrang haben. Dies gilt selbstverständlich auch für unseren gesamten Funktionärsstab, für die Teams mit ihren Aktiven und den Mechanikern. Da wir interessiert sind, die WeinbergerHolz Lavanttal Rallye der heimischen Meisterschaft zu erhalten, werden wir die kommenden Tage und Wochen dafür verwenden, um mögliche Termine der Austragung zu erarbeiten.“

offizielle Webseite:
Lavanttal Rallye

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.