Beach Major Series Termine 2020

Die Beach Major Series (auch als Champions League des Beachvolleyballs bezeichnet) geht 2020 in ihre bereits sechste Saison – und zwar mit den unumstrittenen Klassikern!

Nach der erfolgreichen Saison 2019 kehrt die Beachvolleyball-Elite auch 2020 zu drei ihrer ikonischsten Sportstätten in Europa zurück. Die Stopps in Gstaad (7.-12. Juli), Wien (12.-16. August) und Hamburg (19.-23. August) werden auch im kommenden Jahr tausende Fans in die Red Bull Beach Arena locken, in der die besten Spieler der Welt um die begehrten Medaillen kämpfen. Gänsehaut ist garantiert!

Durch das olympische Beachvolleyball-Turnier, das zwischen dem 26. Juli und dem 8. August in Tokio stattfindet, mussten die traditionellen Termine einiger der Beach Majors Series Events verschoben werden, doch nichtsdestotrotz wird die olympische Atmosphäre bei jedem einzelnen zu spüren sein. 

So stellt das Gstaad Major die letzten Gelegenheiten für die kommenden Olympioniken dar, ihr Spiel in Richtung Tokio zu optimieren, während der A1 Major Vienna und der Hamburg Major die erste Chancen bieten, die neu gekrönten Olympiasieger hautnah in Aktion zu sehen.

2020_beachmajortermine

offizieller Link: 
Beach Major Series

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.