Vorschau ATSX500 Judenburg

Der erste Lauf zur Red Bull Ice Cross World Championship findet in Judenburg statt. 

Am 28. Dezember können die österreichischen Fans in Judenburg ihre Lokalmatadoren, die Dallago Brothers, als offensichtliche Favoriten auf heimischem Boden für ein brandneues ATSX 500 Event in dem Land, in dem das Ice Cross vor 20 Jahren erfunden wurde, anfeuern.

Nach vier Ausgaben in Wagrain hält nun Judenburg, nordwestlich von Graz, die Fackel in der Hand. Das Rennen war im letzten Jahr ein Erfolg und wird auf das ATSX 500 Niveau gehoben. “Das Grundlayout ist das gleiche, aber wir haben ein paar Hindernisse hinzugefügt, wie Wellen und einen Wandanstieg vergleichbar mit dem in Boston im letzten Jahr”, sagt David Reinisch vom lokalen Organisationskomitee. Die 300-Meter-Bahn liegt auf 1.700 m Höhe, in einem Gebiet, das für Outdoor-Aktivitäten auf Schnee und Eis (Rodeln, Skitouren, Langlauf, etc.) geeignet ist.

Link: 
IceCross.com

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.