Vorschau Photo+Adventure

Die Photo+Adventure 2019 bietet die einzigartige Verbindung aus Fotografie, Film, Reise und Naturerlebnis. Sie vollbringt das Crossover dieser hochaktuellen Themen in einem einzigartigen Mix. Der Messebereich bietet auch 2019 wieder alles, was das Fotografenherz höherschlagen lässt und das Fernweh weckt. Im Festivalbereich überzeugt ein attraktives und umfangreiches Rahmenprogramm. Es bietet mit seiner bewährten Kombination aus Fotoausstellungen, Fachvorträgen, Seminare und Workshops „Infotainment vom Feinsten“. Mit diesem außergewöhnlichen Konzept geht die Photo+Adventure von 09. bis 10. November 2019 in der Messe Wien in ihre 13. Ausgabe. Mit ihren hochkarätigen Angeboten im Fotobereich ist die Photo+Adventure im Jahr 2019 auch die größte Fotomesse im deutschsprachigen Raum. Sie bietet aber eben auch das gewisse Mehr.

An zwei Messetagen gibt die internationale Foto-, Film+Video-Branche einen Überblick über neueste Hightech-Produkte und innovativen Kreationen des digitalen Workflows. Das erfolgreiche Konzept von Messe und Festival erlaubt es nicht nur, dass rund 250 Aussteller das Neueste aus den Bereichen Fotografie, Film+Video, Reisen und Outdoor dem interessierten Publikum nahe bringen, sondern auch ihre Produkte optimal im emotionalen Umfeld in Szene zu setzen. Alle großen Kamerahersteller sind vor Ort und laden mit attraktiven Standaktivitäten an ihren Ständen ein, Neues auszuprobieren und für sich zu entdecken. Wie gewohnt glänzt auch der Zubehörhandel mit der breitest möglichen Angebotspalette.

Dem Trend des Zusammenwachsens von Fotografie und Bewegtbild trägt die Photo+Adventure mit einem eigenen Themenbereich „Film+Video“ Rechnung. Nach den Erfolgen der Film+Video-Schwerpunkte der letzten Jahre wird dieser Bereich beständig erweitert.

Im Englischen gibt es den Begriff „Adventure Travel“, der im Deutschen nur unzureichend mit Erlebnisreisen übersetzt wird. Er beschreibt treffend Reisen als Erlebnis und als Abenteuer, das jeder für sich selbst definieren kann. Dem einen ist es wichtig, adrenalintreibende oder sportliche Herausforderung zu suchen, ein Anderer findet Inspiration und Abenteuer in fremden Ländern oder entdeckt urbane Geheimnisse – die Kamera ist (fast) immer mit dabei. Sie alle eint das Bedürfnis, Momente und Stimmungen festzuhalten. Reiseanbieter, Tourismusländer und -regionen aber auch naturnahe Vereine bieten dem bewusst reisenden Publikum neue Ideen und Konzepte, um ihre persönlichen Vorstellungen von Reise und Abenteuer umzusetzen.

Die Photo+Adventure hat sich zum Szenetreffpunkt für eine ganz spezielle Community entwickelt und bietet FotografenInnen und bewusst Reisenden ein vielfältiges Netzwerk und aktive Plattform für einen regen Austausch. Sie ist damit am Puls der Zeit, der regionale Veranstaltungen mit hohem Erlebnis- und Kommunikationswert im Vorteil gegenüber den Branchenriesen sieht.

Das vollständige Ausstellerverzeichnis ist ab Oktober unter www.photoadventure.at abrufbar.

Das Rahmenprogramm der Photo+Adventure geht weit über messeübliche Szenarien hinaus und bietet durchgehend Seminare, Workshops, Fotowalks, Live-Shootings, Fachvorträge, Podiumsdiskussionen, Diashows (Abenteuerberichte, Destinationenporträts) Filme, Fotoausstellungen u.v.m.. Nationale und internationale Stars der Foto- und Adventure-Travel-Szene bieten wertvolle Inputs zu Themen aus allen Bereichen der Fotografie und des Reisens. Mit vielen neuen Gesichtern und bewährten Partnern bietet das Angebot auch 2019 Breite und Tiefe in alle Richtungen. 

Internationale Starfotografen zu Gast
Auch im Jahr 2019 geben sich Starfotografen aus aller Welt bei der Photo+Adventure die Klinke in die Hand. Fotokünstler die, so unterschiedlich sie auch sind, frisch und intensiv den Zeitgeist treffen.

Ein besonderes Highlight ist die Live Show von Bergsteiger, Slackline-Pionier und Fotograf Heinz Zak. Weiters zu sehen auch Andreas H. Bitesnich, bekannt durch seine skulptural anmutenden Aktaufnahmen und die Veröffentlichung seines ersten Bildbandes NUDES, berichtet in seinem Vortrag über seine 29-jährige Karriere, seine Motivation, sein Leben und Schaffen als Fotograf.
Heuer zum ersten Mal dabei ist der Künstler und Fotograf Olaf Schieche alias Zolaq, der aus Lametta, Stahlwolle und mit Lichtschwertern feinste Lichtmalerei zaubert.
Landschaftsfotografie wie nicht von dieser Welt – Fabio Antenore haucht Landschaften eine Art Leben ein, das gerne als hyperreal bezeichnet wird. Lukas Beck erzählt von Menschen und ihren Eigenheiten, von Ostbahn Kurti, den Sängerknaben und von Stadtmenschen aller Couleurs. Wichtiger als alles andere in der Menschenfotografie ist die Emotion und die zeigt der freie Fotograf Joachim Bergauer in seinen Portraits. Weniger ist manchmal mehr – vor allem, wenn die letzten Hüllen fallen. Martin Wieland lässt niveauvoll aus nackten Tatsachen qualitativ hochwertige Bilder mit künstlerischem Anspruch entstehen, die in Playboy, Penthouse oder Men’s Health zu finden sind.

Die Fotoausstellung
Am Messewochenende präsentiert die Photo+Adventure zahlreiche Fotoausstellungen mit einem breiten Themenspektrum.
Allen voran die Präsentation der GewinnerInnenfotos der beiden Wettbewerbe „Heimat“ und „Catch your own Gallery“. Der Der Cewe Photo Award 2019 wurde mit 448.152 eingereichten Bildern zum mittlerweile größten Fotowettbewerb weltweit. Ausgewählte Siegerbilder unter dem Motto „Our World Is Beautiful“ sind zu sehen.
Und auch die weiteren Ausstellungen präsentieren sich bildgewaltig und fassettenreich. Seid gespannt.

wichtige Fakten:

Termin: Samstag, 09.11.2019 und Sonntag, 10.11.2019
Öffnungszeiten: 9.00 Uhr – 18.00 Uhr
Location: Messe Wien, Messeplatz 1, 1021 Wien
Raum-Setup: Halle B (Messe/Ausstellerbereich), Congress Center (Rahmenprogramm/ Festivalbereich)
Erwartete Besucherzahl 2019: über 20.000
Ausstellungs- und Eventfläche: über 10.000m²
Aussteller und Marken: 2019 über 250
Rahmenprogrammpunkte: über 50 Seminare und Workshops, 70 Reise- und Fachvorträge, Fotoausstellungen, 2 Saalbühnen, zusätzliche Ausstellerbühnen und Fotoshooting Areas

Messeeintritt (Tageskarten):
Tageskassa: € 16,50/€ 14,50 (ermäßigt) / Schüler, Studenten: € 12,00 /€ 9,00 (ermäßigt)
Online Vorverkauf: € 14,50 / € 9 (Schüler, Studenten)

Messeeintritt (2-Tageskarten):
Tageskassa: € 30,00/€ 27,00 (ermäßigt)
Online Vorverkauf: € 27,00

Seminare und Workshops sind zusätzlich kostenpflichtig. Zu buchen im Online Shop

offizieller Link
Photo+Adventure

Das könnte Ihnen auch gefallen ...

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.