Vorschau WBF 2019

Mit dem internationalen Musik und Kunstfestival wird die Innenstadt von Klagenfurt am Wörthersee vom 11. bis 13. Juli 2019 (Side Events bereits ab 7. Juli) zum 3. Mal zum internationalem Hotspot der Bodypainting und Make-up Szene. Seit 22 Jahren zieht das Festival neben Künstlerteams aus über 50 Nationen zahlreiche Besucher an, die mit dabei sind, wenn am Ende die neuen Weltmeister gekürt werden. Der Goethepark zwischen Stadttheater und Künstlerhaus bietet die perfekte  Kulisse für die zahlreichen farbenprächtigen Modelle und Installationen.

Im 3. Jahr in der Landeshauptstadt Klagenfurt sind sich alle einige, dass das WBF die Klagenfurter Innenstadt belebt und mit einem enormen internationalen Medien-Echo auch die Stadt Klagenfurt als dynamische, junge und offene Stadt präsentiert.

Neben der Bodypainting WM ist das World Bodypainting Festival auch bekannt für tolle Konzerte und ein umfangreiches Rahmenprogramm für die ganze Familie. Auf insgesamt 3 Bühnen ist für alle musikalischen Geschmäcke was dabei. Konzerthighlights mitten in der Innenstadt ua. Conchita & Band, Leftboy, Russkaja, Erwin & Edwin. Aber auch unzählige kleine Bands und Newcomer nutzen die Bühne des World Bodypainting Festival für sich.

Der kulinarische Aspekt kommt beim WBF natürlich nicht zu kurz. Regionale und internationale Spezialitäten am Street Food Market garantieren einen Gaumenschmaus. Im Vorjahr begonnen, wird die Zusammenarbeit mit regionalen Anbietern heuer ausgebaut. Alle Bars werden von lokalen Betreibern ua. dem Trippelgut, dem Klagenfurter Szenelokal PANIMA oder dem Spitzengastronom Bachler aus Althofen (VIP Lounge Catering) betrieben.

Speziell für die Jüngsten gibt es ein eigenes Kinderprogramm mit Workshops, Aktivzonen und Facepainting

Die in den letzten Jahren erfolgreich aufgebaute Kooperation mit lokalen Kulturinitiativen wird auch 2019 weitergeführt. Das WBF bietet allen Besuchern mit einem gültigen Ticket die Möglichkeit während der ganzen Festival Woche ausgewählte Museen und Galerien kostenlos zu besuchen.  Kunstaustellungen (Agnieszka Glinska, Art Color Ballet – Stadtgallerie), Performance Kunst internationaler Künstler und eine Buchpräsentation bieten allen Interessierten die Möglichkeit die Kunstform Bodypainting kennenzulernen. 

Tickets sind bereits ab 15 Euro im Internet oder allen Raiffeisenbanken erhältlich. 

offizieller Link:
World Bodypainting Festival (WBF)

Das könnte Ihnen auch gefallen ...

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.