Vorschau Jännerrallye

Der erste Lauf zur Österreichischen Rallye-Staatsmeisterschaft 2019 wird vom 3. bis 5. Jänner in der Region Freistadt (OÖ) ausgetragen.
Veranstalter der 34. Internationalen Lietz Sport Jännerrallye by LT1 ist der Rallye Club Mühlviertel, der auch die Bereitschaft gezeigt hat sich für die FIA European Rallye Trophy 2020 anzumelden. Beobachter der Internationalen Motorsportbehörde sind daher bereits 2019 vor Ort, um den Bewerb zu observieren.

Bei den Sonderprüfungen der 34. Internationalen Lietz Sport Jännerrallye by LT1 hat es gegenüber den Vorjahren auch Veränderungen gegeben, denn von den acht Sonderprüfungen, die jeweils 2x befahren werden, haben sich nur zwei nicht verändert. Die Jännerrallye 2019 ist somit ein ziemliches Neuland für alle Teilnehmer. Besichtigungen der Wertungsabschnitte ist außerhalb der vorgeschriebenen Zeiten streng verboten und bei nachgewiesenen Verstößen wird dies ausnahmslos eine 20-Sekunden-Strafzeit nach sich ziehen.

Details zur Rallye:
04. und 05. Jänner 2019
16 Sonderprüfungen (220,84 Sonderprüfungskilometer)
Insgesamt 810,67 Kilometer
Start 1.SP um 7:53 Uhr am 04. Jänner 2019

offizieller Link:
Jännerrallye

Das könnte Ihnen auch gefallen ...

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.