Vorschau MotoGP am Red Bull Ring

Von 11. bis 13. August werden wieder zehntausende Fans auf den Rängen des Red Bull Ring für eine atemberaubende Kulisse sorgen!

An einem unvergesslichen MotoGP-Wochenende im August 2016 feierten über 215.000 Fans am Spielberg die Rückkehr der Motorrad-Weltmeisterschaft nach Österreich. Die Vorfreude steigt, denn in Kürze startet für die Zweirad-Heroes am Red Bull Ring das elfte Rennwochenende der Saison 2017.

Auch abseits der Rennstrecke kommt echtes Biker-Feeling auf, wie es sich für ein ordentliches Motorrad-Event gehört. Herzstück für Entertainment ist das „Spielberg MotoGP Fan Village“ vor den Toren des Red Bull RingTicket-Besitzer haben Zutritt zum Vergnügungsareal, Partyzelt, Bierzelt, zur Action Zone und erleben in den Rennpausen sowie an den Abenden Stuntshows, Ausstellungen und Live-Konzerte auf der Open-Air-Bühne. Bands wie die „AC/DC Revival Band“ werden den Fans kräftig einheizen und die MotoGP lautstark rocken. Aber auch Red Bull KTM Factory Racing feiert seinen Saisonhöhepunkt unter anderem mit einer eigenen Tribüne auf dem Red Bull Ring, um seine Piloten Pol Espargaró (ESP) und Bradley Smith (GBR) kräftig zu unterstützen.

Wer sich noch einen Platz für des Motorsport-Highlights des Jahres sichern möchte, sollte so bald wie möglich zuschlagen!

Offizielle Links:
MotoGP
Projekt Spielberg

Das könnte Ihnen auch gefallen ...