WRX Saisonstart in Barcelona

Die “FIA World Rallycross Championship” startete am Wochenende in Barcelona in die neue Saison – neue Fahrer / neue Teams und neue Herausforderungen!

Aus österreichischer Sicht war der Saisonstart ein toller Erfolg – der zweifache DTM-Champion Timo Scheider vom MJP Racing Team Austria (ehem. World RX Team Austria) schloss die Qualifikation als Führender ab und sicherte sich dadurch die Pole-Position für das Finale vor Mattias Ekström. Im Finallauf konnte sich der amtierende WRX-Weltmeister Ekström vor Scheider durchsetzen und wiederholte seinen Sieg aus dem Vorjahr in Barcelona. Das Podium komplettierte Andreas Bakkerud (Teamkollege von Ken Block).

Top 5 – Runde 1 / World RX of Barcelona:
1. Mattias Ekström (EKSRX / Audi S1 EKS RX Quattro)
2.Timo Scheider (MJP Racing Team Austria / Ford Fiesta RXS)
3. Andreas Bakkerud (Hoonigan Racing Division / Ford Focus RSRX)
4. Petter Solberg (PSRX Volkswagen Sweden / Volkswagen Polo GTI)
5. Timmy Hansen (Team Peugeot-Hansen / Peugeot 208 WRX)

Stand in der Meisterschaft:
1. Mattias Ekström / 29 Punkte
2. Timo Scheider / 26 Punkte
3. Andreas Bakkerud / 22 Punkte
4. Johan Kristoffersson / 21 Punkte
5. Petter Solberg / 19 Punkte

Nächster Lauf:
22./23. April – Portugal / Montalegre

Offizielle Links:
FIA World Rallycross Championship
MJP Racing Team Austria

Impressionen vom WRX-Lauf Barcelona aus dem Vorjahr => WRX of Barcelona 2016

Das könnte Ihnen auch gefallen ...

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.