World RX of Barcelona

Am 17. und 18. September fand am Circuit de Barcelona-Catalunya die 9. Station der FIA World Rallycross Championship presented by Monster Energy statt. Es gewann der Schwede Mattias Ekström, der damit auch wieder die Führung in der Weltmeisterschaft vor Petter Solberg übernimmt.

Platz zwei sicherte sich Timmy Hansen in seinem Peugeot 208 WRX. An dritter Stelle wurde zunächst Johan Kristoffersson geführt, der jedoch nachträglich strafversetzt wurde und Timur Timerzyanov dadurch sein erstes Podium für das World RX Team Austria einfahren konnte.  Und auch der zweite Fahrer , der für das österreichische Team an den Start geht, Janis Baumanis, konnte sich unter den ersten vier Plätzen etablieren. Ein toller Erfolg aus österreichischer Sicht.

Das Team von sport-photo gratuliert zu diesem Erfolg sehr herzlich und wünscht dem World RX Team Austria alles Gute und viel Erfolg für die kommende Station in Lettland (30. September bis 02. Oktober).

Links:
FIA World Rallycross Championship

Impressionen vom Rennwochenende:

 

Das könnte Ihnen auch gefallen ...

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.