King of Europe Finale

Am 24. und 25. Oktober fand am Slovakiaring das Finale der „Monster Energy King of Europe Pro Series 2015“ statt. Mehrere Fahrer hatten noch die Chance sich den Titel zu sichern und lieferten sich spannende und beeindruckende Battles.
Aus österreichischer Sicht lief es für Alois Pamper in der Qualifikation sehr gut, aber leider konnte er wegen eines technischen Gebrechens am Sonntag nicht mehr starten.
Den Titel sicherte sich „Norbert Kovacik“ (BMW) vor „Adam Frank“ (BMW).

An diesem Wochenende wurden auch die Finalentscheidungen in den Partnerserien ausgetragen:
* Federal Tires King of Europe Street Legal Series
* Federal Tires Queen of Europe Series
* Federal Tires King of Touge Series
* Federal Tires Gymkhana Kings

In der Street Legal Series konnte der Österreicher „Clemens Kauderer“ den Tagessieg holen und sicherte sich damit den zweiten Platz im Gesamtranking. Tolle Leistung!

offizielle Websseite => King of Europe

Anbei einige Impressionen + Video „Federal Tires Gymkhana Kings“ (in HD):

Impressionen / Fotos © Gerd Schifferl

 

 

Das könnte Ihnen auch gefallen ...